Skip to main content

Teilnahmebedingungen

„Starnberger Verlosung: Reise“

 

1. Allgemeine Bedingungen

Die Starnberger Brauhaus GmbH, Alte Weilheimer Str. 3, 82340 Feldafing (im Folgenden „Starnberger“), verlost in teilnehmenden Märkten 2x eine Reise für zwei Personen inkl. 2 ÜN + Frühstück am Starnberger See.

Teilnahmeschluss: 31.08.2024

Teilnehmen können nur natürliche Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Sollte der Teilnehmer oder die Teilnehmerin (im Folgenden Teilnehmer und auch Teilnehmerinnen jeweils „Teilnehmer“) gewinnen, stimmt er bzw. sie zu, im Rahmen des Gewinnspiels richtige Angaben zu seiner Person zu machen. Mitarbeiter von Starnberger und deren Angehörige sowie Mitarbeiter und Angehörige angeschlossener Unternehmen sind nicht teilnahmeberechtigt.

Sollten Personen, obwohl sie von der Teilnahme ausgeschlossen sind, dennoch teilnehmen, werden sie bei der Auswahl des Gewinners (im Folgenden Gewinner und auch Gewinnerinnen jeweils „Gewinner“) nicht berücksichtigt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

2. Und so funktioniert es

2.1         Um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können, muss der Teilnehmer/die Teilnehmerin den QR-Code auf den Werbemitteln, die in den teilnehmenden Märkten aufgebaut sind (Topper und/oder Wobbler) scannen. Er gelangt auf eine Website, trägt seine E-Mail-Adresse ein, bestätigt die Teilnahmebedingungen und bestätigt die Teilnahme über „Pack mas“.

2.2         Über den Gewinn unter allen Teilnehmern entscheidet das Los.

2.3         Der Gewinner wird per Mail unter der angegebenen E-Mail-Adresse nach dem Teilnahmeschluss benachrichtigt.

2.4          Anschließend koordiniert der Gewinner/die Gewinnerin zusammen mit Mitarbeitern von Starnberger die gewonnene Reise.

 

3. Gewinne

3.1         Unter allen Teilnehmern des Gewinnspiels werden 2x eine Reise für 2 Personen an den Starnberger See verlost. Diese beinhaltet 2 ÜN + Frühstück im Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, eine exklusive Brauereibesichtigung des Starnberger Brauhauses in Feldafing. Die Anreise erfolgt auf eigene Kosten und ist nicht Bestandteil des Gewinns.

3.2         Für alle Gewinne gilt: Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Gewinn ist nicht übertragbar.

 

4. Haftungsbeschränkung

4.1         Starnberger haftet in allen Fällen bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen.

4.2         In sonstigen Fällen haftet Starnberger nur bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmer regelmäßig vertrauen darf (so genannte Kardinalpflicht), und zwar beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens.

4.3         Die Haftung von Starnberger für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen und -ausschlüssen unberührt.

 

5. Sonstiges

5.1         Starnberger behält sich das Recht vor, insbesondere aus technischen Gründen, die Erreichbarkeit des Gewinnspiels einzuschränken oder für einen vorübergehenden Zeitraum auszusetzen. Hieraus resultieren keine Ansprüche gegen Starnberger.

5.2         Starnberger behält sich das Recht zur Änderung dieser Teilnahme- und Datenschutzbedingungen vor. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Teilnahme unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit der Teilnahmebedingungen im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame oder durchführbare Regelung treten, deren Wirkung der Zielsetzung am nächsten kommt, die Starnberger mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt hat. Starnberger behält es sich vor, die Aktion jederzeit ohne Angabe von Gründen zu beenden / abzusagen.

5.3         Für die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen dem Teilnehmer und Starnberger gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.